Analyse der Facebook-Statistiken

Facebook vergleicht Dich ständig mit anderen Werbetreibenden.

Das Doofe daran: Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um Deine direkte Konkurrenz handelt oder nicht.

Wenn Du bspw. eine Dienstleistung als Steuerberater anzubieten hast, kann ein Verkäufer für Kinderspielzeug Deine Kosten nach oben treiben.

Wie ist so etwas möglich?

Woran siehst Du das?

Und vor allem: Wie kannst Du das für Dich positiv beeinflussen?

In der heutigen Episode gehen wir steigenden Werbekosten auf die Spur: Wie Du deren Ursache ermittelst, diese danach analysierst und schlussendlich verbesserst.

Die Highlights:

  • Wie Du ermittelst, ob Du für Deine Werbung wirklich mehr bezahlst…
    …oder ob Deine Deine Kampagne an anderer Stelle schwächelt.
  • Wie Du danach herausfindest, wo Dein größtes Potenzial liegt. → Und die einzigen 2 Kennzahlen, die Du dafür brauchst.
  • Wie Du im Vergleich zu anderen Werbetreibenden dastehst und weniger als diese bezahlst.

Schau den Beitrag und lass Deine Werbekonkurrenz im Staub liegen. 😉

Meine Frage an Dich:

Wie sehen die 2 angesprochenen Kennzahlen für Dich aus? Hast Du eine Idee, wie Du diese verbessern kannst?

Schreibe mir gerne in den Kommentaren und ich gebe Dir Tipps.

Möchtest Du Dir einen anderen Beitrag aus dieser Serie ansehen? Klicke hier, um zur Übersichtsseite zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.